Was mit Bergamotte

Mir unbekannte Früchte machen mich sofort neugierig, so war es also keine Überraschung, dass ein paar Früchtchen aus der Kiste mit der Aufschrift "Bergamotte-Zitronen aus dem Piemont"  im Einkaufskorb landeten. Bergamotte kennt man eher als Duftöl, das ätherische Öl aus den Schalen dient beispielsweise zum Aromatisieren von Earl Grey-Tee, als Frucht ist sie mir bisher noch nie untergekommen. Meine Exemplare waren sehr orange, dünnschalig und saftig (sauer-bitter), das Aroma war aber nicht so speziell, wie ich erwartet hätte. Vielleicht gibt es verschiedene Sorten.

 

Die Früchte wurden zu drei verschiedenen Köstlichkeiten verarbeitet:

 

Bergamotte-Plätzchen - dazu 170 g weiche Butter mit 100 g Puderzucker cremig rühren, den Saft (ca. 40 ml) und den Schalenabrieb einer Bergamotte dazu geben, 200 g Mehl mit 50 g Stärke und einer Prise Salz mischen und zügig ohne lange zu rühren unter die Buttermischung mengen. Kleine Kugeln formen, mit der Gabel flach drücken, bei mir gab es noch einen Schwung Rosmarinzucker oben drauf, bei 180° ca. 15 min backen, bis sie am Rand ganz leicht braun werden.

 

Bergamotte-Rosmarin-Olivenöl-Kuchen (nach einem leicht abgewandelten Rezept von hier) :

200 g Olivenöl mit 175 g Zucker und 3 Päckchen Vanillezucker 5 min cremig schlagen, nach und nach 4 Eier dazu rühren (kühlschrankkalt, dann emulgiert die Masse schön), 125 g Joghurt dazu, 2 komplette Bergamotten (vorher in Wasser ca. 30 min weich gekocht und abgekühlt) und 1 EL gehackte Rosmarinnadeln mit dem Pürierstab pürieren und das Ganze ebenfalls unterrühren, 250 g Mehl, 50 g gemahlene Mandeln, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Weinsteinbackpulver vermischen und kurz unterrühren, den Teig in eine gefettete Kastenform gießen und bei 175° ca. 50 min backen (Stäbchenprobe). Bei mir gabs auf den heißen Kuchen noch ein paar Löffel Sirup (200 ml Wasser, ca. 3 EL Zucker, Bergamotte-Saft, Bergamotte-Schale und 2 Rosmarinzweige sirupartig eingekocht). Der Kuchen war auch nach ein paar Tagen noch saftig und lecker.

 

Und der Saft der allerletzten Bergamotte kam mit in Michas köstliche Balsamico-Orangen-Reduktion. 

 

Für alle, die mehr Ordnung in ihre Gewürzschublade bringen wollen.

 

Für alle, die die Stimme von Roger Willemsen vermissen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sibylle (Freitag, 10 Februar 2017 10:38)

    Hallo, tolle Rezeptideen und schöne Bilder dazu, gefällt mir sehr. Schöne Grüsse, Sibylle