Stoffexperimente - Bedrucken und Entfärben mit Bleichmittel

verschiedene Stoffe mit Farbe und Bleichmittel bestempelt (develloppa)

Stoffe bestempeln ist nicht schwierig, es gibt verschiedenste Textilfarben und das Ergebnis ist relativ vorhersehbar, hier zu sehen auf dem grauen Stoff, mit selbst gemachtem Moosgummi-Vogelstempel schwarz bestempelt.

Möchte man allerdings helle Vögel auf dunklem Stoff, wird es schon experimenteller. Man kann natürlich mit weißer Farbe stempeln, aber damit habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, die bedruckten Stellen sind im Griff meist steif und können im Lauf der Zeit brüchig werden.


Als erstes habe ich Kaltwachs getestet. Das ist flüssiges Wachs und wird eigentlich hauptsächlich für Seidenmalerei verwendet, ich habe es mit einem Pinsel auf den Stempel aufgetragen und auf den Stoff gestempelt. Da es farblos ist, hat man wenig Kontrolle, wo genau man schon gestempelt hat. Danach trägt man mit einem Pinsel Textilfarbe auf. Die Wachsstellen sollten jetzt eigentlich hell bleiben. Klappt aber nicht so gut bzw. sehr ungleichmäßig. Die Punkte habe ich übrigens mit dem Pinsel aufgetupft, das war so gewollt. Man verbraucht sehr viel Textilfarbe und das Endergebnis ist ein ziemlich steifer Stoff, auch nach dem Waschen.  Das ist also noch nicht zufriedenstellend. Vielleicht muss man einen sehr dünnen Stoff benutzen, ich werde weiter probieren.

Dann gibt es noch die Möglichkeit, Stoffe mit Entfärbersalz oder Chlorbleiche partiell zu entfärben. Ich habe hier Chlorbleiche aus der Drogerie benutzt, ich habe seit Jahren eine Flasche nur für Bastelzwecke, im Haushalt verwende ich es nie. Bei sachgemäßem Umgang ist Bleiche ungefährlich, aber man sollte ein paar Regeln einhalten: gut lüften, Kinder, Hunde und Katzen fern halten, Handschuhe tragen, Zeitung unterlegen, Gebrauchsanweisung beachten (nicht mit Essig oder anderen säurehaltigen Mitteln in Verbindung bringen), Synthetikpinsel verwenden. 


Etwas Bleiche (ca. 1 EL) in ein kleines Schüsselchen geben (man braucht zum Stempeln nur sehr wenig), auf Moosgummistempel pinseln, Stempel fest auf den Stoff drücken, abnehmen, warten. Das ist sehr spannend. Erst sieht man nichts, dann wird der Stoff langsam heller. Manchmal auch nicht. Chlorbleiche funktioniert nämlich nur auf pflanzlichen Fasern, also z.B. Baumwolle/Jeans etc., nicht bei Wolle, Seide oder Polyester. Die wenigsten Entfärbungen werden übrigens richtig weiß. Je nachdem, wie der Stoff gefärbt wurde, kann das Ergebnis orange (besonders bei schwarzen Stoffen) oder gelb, rosa oder beige werden, also am besten vorher an einer unauffälligen Stelle testen. Wenn der gewünschte Ton erreicht ist oder es nicht mehr heller wird, den Stoff gründlich mit Wasser auswaschen, die Arbeitsmaterialien ebenfalls gut mit klarem Wasser reinigen (und falls noch ein Rest im Schüsselchen ist, kann der zurück in die Flasche und muss nicht in den Ausguss).

Wer nicht gern mit einem Pinsel arbeitet, kann ein Stück Schwammtuch auf einen Teller legen, etwas Bleiche darauf geben und dann hat man eine Art Stempelkissen, man verbraucht dadurch allerdings etwas mehr Bleiche.


Viel Spaß beim Experimentieren!

Und aus dem Stoff sind dann gleich zwei neue Einkaufstaschen entstanden. Als Plastiktütenverweigerer kann man ja nie genug Stoffbeutel haben:-). Eine ist erstmalig mit Lederboden, das hat die Nähmaschine mit einer Ledernadel ganz gut geschafft. Ich benutze kein spezielles Schnittmuster dafür, die Taschen sind immer verschieden groß, nur die Nähtechnik ist immer gleich, sozusagen ein Lieblingsmix verschiedener Schnitte. 


Ich hoffe, ihr seid gut durch diesen stürmischen Regentag gekommen und schaue gleich mal, was es beim  creadienstag heute noch so gibt.

Stofftaschen, genäht aus selbst bedrucktem Stoff (develloppa)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Frau Hauptstadtmonster (Mittwoch, 01 April 2015 00:11)

    Wahnsinnig interessant deine Experimente!!!
    Und die Taschen sind wunderschön geworden.

    Dein Post erinnert mich auch daran endlich mehr mit Stoffdruck zu spielen... Vielen Dank!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

  • #2

    I♥JoJuJanna (Mittwoch, 01 April 2015 21:23)

    Wow, die sind wunderschön geworden! Vor allem die blauen Tasche mit dem Lederboden hat es mir angetan! Traumhaft schön!
    ♥lich, Carmen